Besucher seit 10.05.2011
Counter html Code




Berliner Mopstreffen

Am 18. August 2018
fand das
9. Internationale Mopstreffen in Berlin
statt.

Das erste Mal organisiert von Jasmina Romei und Joe Romei dem Grillmeister.
Die Berliner Möpse haben sich um die Medienarbeit gekümmert
und dabei stand im Mittelpunkt ob es der Siegerin des Mopsrennens der Vorjahre 2016 und 2017
gelingen würde das Triple zu erreichen und auch 2018 der schnellste Mops zu sein.

Es war wieder ein geselliges Beisammmensein von Mensch und Mops.
Wie in den vergangenen Jahren danken wir erneut dem
Verein Jugend und Hund e.V.
und besonders Anna Zimmer von JuuHu
die wieder mitgeholfen hat, dass alles so gut klappte.

Auch das Wetter spielte wieder mit, Petrus ist halt ein Mopsfreund.
Die neue Organisation von Jasmina war super,
auch wenn sie wirklich sehr viel Arbeit damit hatte.

Die Temperaturen waren angenehm und
so nahmen 65 sehr sportliche Möpse am Mopsrennen teil.
Auf die Sieger und den langsamsten Mops warteten Preise in diesem Jahr in Form von Pokalen.

Dieses Jahr wurde auch wieder der Preis für den
am weitesten angereisten Mops vergeben.
Gestaltet von Lutz Wunder und Karin Faustmann
Es war diesmal der Mops Manni von Moritz Kordes aus München

Es waren wieder viele Pressevertreter da, um zu berichten.
Die Abendschau vom RBB und auch das Fernsehen mit Achim Winter vom ZDF.
Bitte klicken Sie hier
zu den Medienberichten


Der Kuchenverkauf zugunsten des Vereins

lief unglaublich gut und brachte 275,00€ an Spende für den Verein ein.
Wir danken allen Kuchenspendern ganz herzlich.

Die Eintrittsgelder der Besucher ohne Mops erbrachten den schönen Betrag von
1.800,00€.
Dieses Jahr spenden die Organisatoren Jasmina und Joe
diesen Betrag dem Verein


Der Höhepunkt des Treffens war wie in jedem Jahr das
MOPSRENNEN,
an dem diesmal 65 Möpse teilnahmen.
Gespannt waren wir auf den Auftritt der Vorjahressiegerin.
Und Emma schaffte tatsächlich das TRIPLE beim
Internationalen Mopstreffen in Berlin.


Foto copyright dpa
Hier nun das offizielle Ergebnis des Rennens:
Mops Emma
von Angela Kaiser aus Berlin

wurde Siegerin des Mopsrennens 2018
und damit TRIPLE-Gewinnerin des Rennens
in 5.866 Sekunden beim
8. Internationalen MOPSTREFFEN in Berlin


Auf Platz 2 mit 6.302 Sekunden landete
Mops Frida von Saskia Busch

Den 3. Rang mit 6.549 Sek belegte
Mops Marie von Familie Gentsch,
die sich noch ein extra Rennen mit Herrn Achim Winter vom ZDF getliefert hat,
das sie eindeutig für sich entschheiden konnte.

Hier klicken zur
Ergebnisliste,
zu den Zielfotos und Videos

Durch Klicken der rechten Maustaste können die
Zielfotos und Videos heruntergeladen werden.

Sollte sich bei der Ergebnisliste, den Bildern oder Videos
der Fehlerteufel eingeschlichen haben,
bitten wir um Mitteilung.

Wir danken Jörg Henning und seinem Team von der Firma

für die grandiose Zusammenarbeit
sowie für die tollen Zielfotos und die Videos


Wer eine Urkunde haben möchte, wendet sich bitte mit der Angabe seiner Platzierung an
mail(at)berlinmops.de